26.09.2022 | Webseminar: Flächen für die Energiewende – durch räumliche Analyse zur besseren Planung

Die Energiewende benötigt Flächen – die knappe Flächenverfügbarkeit ist ein großes Hindernis für den Ausbau von erneuerbaren Wärme- und Stromkapazitäten.

In diesem Web-Seminar werden Möglichkeiten präsentiert und diskutiert, durch räumliche Analysen geeignete Flächen zu identifizieren und strategisch in die Erschließung und Planung zu kommen. Dabei wird sowohl auf Flächen für EE-Wärme- als auch -Stromerzeugung Bezug genommen.

Paula Möhring (Hamburg Institut) berichtet, wie Flächenscreenings angewendet werden können. Hierfür wird ein Solarscreening als beispielhaftes Verfahren für Rastatt (BW) vorgestellt.

Angefragt ist zudem Uwe Hempfling von der Klimaschutzleitstelle in Rostock, um von den praktischen Erfahrungen zu berichten. Auch für die Stadt Rostock wurde im Rahmen der Wärmeplanung ein Solarscreening durchgeführt. Davon und wofür die Flächen nun genutzt werden sollen, berichtet Uwe Hempfling.

Als drittes wird Dr. Matthias Proske, Verbandsdirektor RV Mittlerer Oberrhein sowie  Sprecher der AG der Regionalverbände, zum Thema Umsetzung des 2 %-Flächenziels in Baden-Württemberg sprechen.

Frau Dr. Susanne Nusser wird als stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Städtetags Baden-Württemberg einen kurzen Input zur Rolle der Kommunen bei dem 2 %-Flächenziel geben.

Moderiert wird die Veranstaltung und die anschließende Diskussionsrunde von Franz Pöter (Plattform Erneuerbare Energie BW).

Wir freuen uns auf ein spannendes Webseminar, das in mehrerer Hinsicht übergreifend ist und Themen auf neue Weise miteinander verknüpft: Erneuerbare Wärme- und Stromerzeugung in Nord- und Süddeutschland.

Hier geht's zur Anmeldung.

Download des Programms als PDF.

Zurück
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren AblehnenImpressumDatenschutz