21.07.2022 | Webseminar: "Wärmewende in Bürgerinnenhand – Energiegenossenschaften bauen Wärmenetze"

Die Energiewende in Deutschland wurde und wird stark durch Bürgerenergiegenossenschaften getragen: Bürgerinnen und Bürger, die sich lokal und selbstbestimmt dafür einsetzen, erneuerbare Energien dezentral und im Rahmen einer partizipativen Wirtschaft auszubauen. Gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband BWGV wollen wir uns in diesem Webseminar anschauen, wie sich Bürgerenergiegenossenschaften nun zunehmend in der Wärmewende engagieren. Die erneuerbare Versorgung mittels neu gebauter Wärmenetze soll hier im Fokus stehen.

Welchen Herausforderungen sich die Genossenschaften dabei stellen und wie Kooperationen mit anderen Akteuren der Energiewirtschaft ausgestaltet werden können, diesen Fragen wollen wir nachgehen. Eingeladen haben wir unter anderem die Bürgerenergie St. Peter eG, die in der Schwarzwald-Gemeinde bereits seit Jahren erfolgreich ein Wärmenetz betreibt.

Weitere Informationen und das Programm folgen in Kürze.

Hier geht's bereits zur Anmeldung.

Für die Durchführung des Webseminars nutzen wir ClickMeeting. Sie können im Vorhinein hier die Internet- und Systemkonfiguration prüfen. Für eine reibungslose Veranstaltung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Safari, Firefox, Opera oder Edge.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne Magdalena Magosch (magdalena.magosch(at)erneuerbare-bw.de) zur Verfügung.

Zurück
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren AblehnenImpressumDatenschutz