Logo

Informationsveranstaltung „Tiefe Geothermie am Oberrhein“

Die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg lädt alle Interessierten herzlich ein zu einer Informationsveranstaltung über die Nutzung tiefer Geothermie. Entlang des Oberrheins bietet diese Technologie die Möglichkeit, erneuerbare Wärme und Strom bereitzustellen und so zum Klimaschutz beizutragen.

Die online stattfindende Veranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich über die Funktionsweise der tiefen Geothermie, ihre Potenziale in Baden-Württemberg und die Chancen und Herausforderungen bei ihrer Nutzung zu informieren.

Die von uns eingeladenen Referenten bringen wissenschaftliche und unternehmerische Expertise im Bereich der tiefen Geothermie mit. Das Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) und die in diesem Bereich aktiven Unternehmen MVV, Deutsche ErdWärme und EnBW sind an diesem Abend vertreten.

Auch die Fridays for Future Bewegung beschäftigt sich mit dem Beitrag der Geothermie zum Klimaschutz. Die Informationsveranstaltung startet mit einem Impuls der Ortsgruppe Heidelberg.

In zwei Frageblöcken haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und Nachfragen zu den Vorträgen und Ihre Anliegen vorzubringen. 

Download des Programms als PDF.

Hier geht's zur Anmeldung.

Für die Durchführung des Webevents nutzen wir GoToWebinar. Überprüfen Sie schon vor der Veranstaltung Ihre Systemanforderungen, um Nutzungsprobleme mit GoToWebinar zu vermeiden.


Bei Rückfragen steht Ihnen gerne Magdalena Magosch, Projektmanagerin der Plattform EE BW, per E-Mail oder telefonisch (magdalena.magosch(at)erneuerbare-bw.de, 0711-7870-323) zur Verfügung.