Logo

Veranstaltungsreihe zur Energie- und Klimapolitik im Vorfeld der Bundestagswahl 2021

Die digitale Veranstaltungsreihe zur Energie- und Klimapolitik im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 wird von den Genossenschaftsverbänden in Deutschland durchgeführt. 

An der Veranstaltungsreihe nehmen die energiepolitischen Sprecher*innen von CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD) und der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Thomas Bareiß (CDU) teil.

Die Termine finden jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr statt: 

  • 29. Juni: Bernd Westphal, wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der SPD
  • 30. Juni: Prof. Dr. Martin Neumann, energiepolitischer Sprecher der FDP
  • 15. Juli: Jens Koeppen, Berichterstatter für das EEG der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 17. August: Lorenz Gösta Beutin, klima- und energiepolitischer Sprecher DIE LINKE
  • 23. August:  Carsten Müller, Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Energie von CDU/CSU, Johann Saathoff, energiepolitischer Koordinator der SPD und Dr. Julia Verlinden, energiepolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zu den verschiedenen Terminen finden Sie hier.