Logo

Webinar „Grüner Wasserstoff als Treiber der Energiewende in Baden-Württemberg“

Das Webinar bietet Interessierten die Gelegenheit, mehr über grünen Wasserstoff und die damit verbundenen Energielösungen zu erfahren. Am Beispiel des Leuchtturmprojekts in Whylen erhalten Sie durch den Impulsgeber Herrn Stefan Ficht, Leiter Produktionsentwicklung, Energiedienst Holding AG, Einblicke in Planung, Bau und Betrieb einer Erzeugungsanlage für grünen Wasserstoff. Sie haben die Möglichkeit live Fragen und Anregungen einzubringen.

Grüner Wasserstoff spielt eine bedeutende Rolle in der zukünftigen Energieversorgung: Die nationale Wasserstoffstrategie sieht einen funktionierenden Heimatmarkt bis 2030 vor, die landesweite Wasserstoff-Roadmap befindet sich in Bearbeitung. Eingesetzt werden kann Wasserstoff vor allem als Energieträger in Verkehr und Industrie, als Grundstoff in Produktionsprozessen und als Speicher in der Energieversorgung. Auch in Baden-Württemberg als wichtigem Industrie- und Technologiestandort sollte die Erzeugung von grünem Wasserstoff vorangetrieben werden. Voraussetzung dafür ist ein verstärkter Ausbau erneuerbarer Energien.


Im Webinar erfahren Sie mehr über Planung, Bau und Betrieb von Wasserstoffanlagen: Wie sind die Rahmenbedingungen für neue Projekte, welche erneuerbaren Energietechnologien können eingesetzt werden, welche Akteure sind relevant? Informieren Sie sich praxisnah und treten direkt in Kontakt mit den Expertinnen und Experten.

 

Download des Programms als PDF

Hier geht's zur Anmeldung

Für die Durchführung des Webevents nutzen wir GoToWebinar. Überprüfen Sie schon vor dem Ticketkauf Ihre Systemanforderungen, um Nutzungsprobleme mit GoToWebinar zu vermeiden.

Bei Rückfragen zum Webinar steht Ihnen gerne Sandra Majer, Projektmanagerin der Plattform EE BW, per E-Mail oder telefonisch (sandra.majer(at)erneuerbare-bw.de, 0711-7870-322) zur Verfügung.